Zum Inhalt springen

Gymnasium

  • Bezeichnung: Errichtung einer Schule

Die Schule besteht aus einem viergeschossigen Gebäude mit anderthalbhüfiger Raumanordnung und 2 abgeschlossen Treppenhäusern. Die Schule entstand aus einer Architektur und einem Raumprogramm, die auf einem pädagogischen Gesamtkonzept basiert ist, welche hochwertige funktionale und ästhetischen Qualitäten dienen, an denen sich Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, andere Beschäftigte und Besucherinnen und Besucher wohl fühlen können, sodass die Schule langlebig und wirtschaftlich im Betrieb ist. Das Gebäude verfügt über Gemeinschafts- und Privaträume, die jeweils einen definierten Zugang zum Haupteingang haben. Bei den Gemeinschaftsräumen handelt es sich um Konferenzsaal, Sporthalle und Bibliothek. Privaträume enthalten Unterrichts- und Verwaltungsräume mit Trennwände.

  • Standort: Semnan . IR
  • Bauherr: Schulbaubehörde
  • BGF: 2.000 qm
  • NF: 1.500 qm
  • Baukosten: 1.200.000 € 
  • Fertigstellung: 2015
  • Art: Neubau
  • Leistungsphase: 1-5